Suchen

Patientenbetreuung Videoberatung bei Schlafapnoe

| Redakteur: Ira Zahorsky

Für Patienten, die unter Schlafapnoe leiden, bietet ResMed Healthcare in Kooperation mit dem Online-Portal Doctolib seine Beratungsdienstleistungen während der Corona-Pandemie auch per Video an, um persönliche Kontakte zu reduzieren.

Firma zum Thema

Menschen mit Schlafapnoe können sich jetzt auch per Video beraten lassen.
Menschen mit Schlafapnoe können sich jetzt auch per Video beraten lassen.
(Bild: © Zerbor - stock.adobe.com)

In der Videoberatung können sich Patienten durch geschultes Personal rund um das Thema Schlafapnoe beraten lassen. Zum Leistungsspektrum zählen die Anpassung und Einweisung wie beispielsweise die Maskenberatung, sowie die Therapiebegleitung und Tipps zur allgemeinen Schlafhygiene.

Patienten mit schlafbezogenen Atmungsstörungen können Termine für die Videoberatung sowohl über die Website von ResMed Healthcare oder direkt über das Online-Portal Doctolib buchen. Die Beratung wird von Montag bis Freitag während der üblichen Geschäftszeiten angeboten.

Parallel arbeitet ResMed an der Videoberatung für Patienten, die auf außerklinische Beatmungs- und Sauerstofftherapie angewiesen sind.

(ID:46555944)