Stufenweise Einführung des eRezepts Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe machen den Anfang

Von Natalie Ziebolz

Anbieter zum Thema

Nachdem die vergangenen Wochen viel über die Einführung des eRezepts gemunkelt wurde, steht nun der genaue Fahrplan fest. Demnach beginnt der Rollout im September in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe. Das hat die Gesellschafterversammlung am 31. Mai beschlossen.

Das eRezept wird schrittweise eingeführt – beginnend in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe
Das eRezept wird schrittweise eingeführt – beginnend in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe
(© agenturfotografin – stock.adobe.com )

Nun steht es fest: Am 1. September beginnt der schrittweise Rollout des eRezepts – den kritischen Stimmen zum Trotz. Den Anfang machen Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe. Hier soll das eRezept zunächst in bestimmten Pilot-Praxen und -Krankenhäusern zum Einsatz kommen und davon ausgehend im ganzen Gebiet etabliert werden. Verpflichtend wird die Einführung jedoch erst nach drei Monaten, vorausgesetzt, die Gesellschafter bewerten die erste Stufe des Rollouts als erfolgreich.

Mit der verpflichtenden Einführung in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe sollen dann auch sechs weitere Bundesländer mit dem Rollout beginnen. 2023 folgen dann die ausstehenden acht Bundesländer. „Über die Regionen hatten sich Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Deutscher Apothekerverband (DAV) und deren regionale Leistungserbringerorganisationen bereits abgestimmt. Weitere entsprechende Abstimmungen erfolgen mit der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), der Bundesärztekammer (BÄK), der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) und der Bundeszahnärztekammer (BZÄK)“, so die Gematik.

Bis zur verbindlichen Einführung sollen zudem alle medizinischen Einrichtungen von der Möglichkeit gebrauch machen, eRezepte auszustellen. Die Krankenkassen seien heute schon in der Lage diese einzulösen und abzurechnen. Spätestens ab 1. September soll dies auch auf alle Apotheken im Bundesgebiet zutreffen.

Auf ihrer Webseite hat die Gematik auch nochmals alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das eRezept gesammelt.

(ID:48361469)

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung