Zurück zur Übersichtsseite

Webinar Playout: © HNFOTO-stock.adobe.com - (M) Carin Boehm

IT-Angriffsflächen im Krankenhaus mit VMware minimieren

Medizingeräte sicher ins Netzwerk integrieren und betreiben

IT-Angriffsflächen im Krankenhaus mit VMware minimieren

Medizingeräte sicher ins Netzwerk integrieren und betreiben

09.12.2020

Von Medizingeräten geht oft ein erhöhtes IT-Sicherheitsrisiko aus. VMware präsentiert eine Lösung , wie diese Geräte unter Berücksichtigung von MPG/MDR etc. sicher an das Rechenzentrum angebunden und Angriffsausbreitungen verhindert werden.





Absicherung von Medizingeräten mit VMware


Angriffe auf private Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Gesundheitseinrichtungen haben in der vergangenen Zeit erheblich zugenommen. Diese Angriffe sorgten mehrfach für komplette Schließungen von Krankenhäusern für längere Zeiträume. Teilweise waren die Auswirkungen so gravierend, dass Rettungsdienste keine Möglichkeiten hatten, Notfälle in einer Klinik unterzubringen, weil mehrere Krankenhaus gleichzeitig Opfer von Cyberangriffen geworden waren. 

VMware kann Sie bei dieser Herausforderung als Hersteller von innovativen Sicherheitslösungen bis hin zum Medizingerät unterstützen. Das schließt Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur und verringert die Angriffsfläche.

Existierenden Medizingeräte werden in vielen Fällen die zukünftigen Sicherheitsanforderungen (BSI, KRITIS, etc.) nicht erfüllen können. Hier sind innovative IT-Sicherheitskonzepte gefragt. Mit VMware haben Sie die Möglichkeit jede einzelne Kommunikationsstrecke (Medizingerät – Server) mit einer einfachen Administration zu definieren und abzusichern.

Dieser Healthcare Computing Live-Cast zeigt Ihnen das Konzept und die Vorgehensweise der VMware Lösung.


Ihre Referenten:

Michael Effing
Solution Engineer, Healthcare
VMware Global Inc.

Waldemar Potratz
Solution Engineer, Healthcare
VMware Global Inc.

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Anbieter des Webinars

VMware Global Inc Zweigndl. Deutschland

Willy-Brandt-Platz 2
81829 München
Deutschland