Registrierungspflichtiger Artikel

NMI Reutlingen MDR- & IVDR-Kompetenzzentrum am NMI in Reutlingen

Redakteur: Kristin Breunig

Am Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institut in Reutlingen entsteht das erste MDR- & IVDR-Kompetenzzentrum. Hier können Unternehmen in Zukunft über den gesamten Lebenszyklus eines Medizinprodukts hinweg Unterstützung bekommen.

Firma zum Thema

Methodenentwicklung zur Zulassung innovativer Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika steht im Fokus des MDR/IVDR-Kompetenzzentrums am NMI.
Methodenentwicklung zur Zulassung innovativer Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika steht im Fokus des MDR/IVDR-Kompetenzzentrums am NMI.
(Bild: NMI)

Mit Inkrafttreten der neuen Medizinprodukteverordnung (MDR) am 26. Mai 2021 sollen Medizinprodukte für die Anwenderinnen und Anwender sicherer werden. Viele Medizinprodukte-Hersteller stehen aufgrund der MDR jedoch vor großen Herausforderungen.

Die neue Verordnung verschärft die Vorschriften, wenn es darum geht, Medizinprodukte auf den Markt zu bringen. Die anschließende Marktüberwachung und die Rückverfolgbarkeit der Medizinprodukte wird verstärkt. Benannte Stellen sind außerdem dazu angehalten unangekündigte Audits durchzuführen.