Neue Verwaltungsvorsitzende beim GKV-Spitzenverband Dr. Susanne Wagenmann ist Partnerin für einen konstruktiven Dialog

Von Chiara Maurer

Ein Teil der GKV-Doppelspitze des Verwaltungsrats wird neu besetzt. Ab sofort übernimmt Dr. Susanne Wagenmann die Stelle von Dr. Volker Hansen und ist somit neben Uwe Klemens neue Verwaltungsvorsitzende.

Anbieter zum Thema

Frauen-Power an der GKV-Spitze: Dr. Susanne Wagenmann ist neue Vorsitzende des Verwaltungsvorstands
Frauen-Power an der GKV-Spitze: Dr. Susanne Wagenmann ist neue Vorsitzende des Verwaltungsvorstands
(© GKV-Spitzenverband)

Dankbar und stolz ist Dr. Volker Hansen, wenn er auf seine Amtszeit als Verwaltungsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes zurückblickt. 15 Jahre lang bildete er als Vertreter der Arbeitgeber die Spitze des Verbands der gesetzlichen Krankenkassen und verabschiedete sich nun mit den Worten: „Es waren spannende Zeiten in der Gesundheits- und Pflegepolitik, dabei haben wir in der Selbstverwaltung viel für die Versicherten und Beitragszahlenden erreicht.“

Doch auch in Zukunft soll dem Aufschwung kein Abbruch getan werden, denn frei bleibt die Stelle neben dem alternierenden Vorsitzenden und Vertreter der Versicherten Uwe Klemens nicht. Dr. Susanne Wagenmann ist nun Teil der Doppelspitze und definierte bereits erste Ziele für ihre Amtszeit: „Der gesetzlichen Krankenversicherung droht ein gewaltiges Finanzierungsproblem. Wir brauchen deshalb dringend Strukturreformen, damit die Krankenversicherung auch in Zukunft leistungsfähig und finanzierbar bleibt.“ Der GKV stehe dabei als Arbeitgeber sowohl innerhalb der Selbstverwaltung als auch gegenüber der Politik, als Ansprechpartner für konstruktive Lösungsfindungen bereit.

Auch Klemens begrüßt die Arbeit mit seiner neuen Kollegin. Zwar wären die Jahre mit Dr. Volker Hansen von einer „intensiven, vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit“ geprägt gewesen, dennoch habe die GKV-Verwaltungsspitze mit Wagenmann „eine Kennerin sowohl des Gesundheitswesens als auch der Pflegeversicherung“ gewonnen.

Zur Person

Dr. Susanne Wagenmann

Dr. Susanne Wagenmann, neue alternierende Vorsitzende des Verwaltungsrates des GKV-Spitzenverbandes
(© GKV-Spitzenverband)

Dr. Susanne Wagenmann ist promovierte Volkswirtschaftlerin und bereits seit 2011 in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens und der Pflegeversicherungen tätig. So hatte sie bereits die Stellen der Referentin im Vorstand sowie der Leiterin der Koordinationsstabstelle bei der Kassenärztlichen Vereinigung des Landes Rheinland-Pfalz inne. Weiterhin war sie mit der Leitung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz und der Bezirksärztekammer Pfalz beauftragt bevor sie zur Leiterin der Abteilung für Soziale Arbeit bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) beauftragt wurde. Zudem besetzt sie in verschiedenen Ehrenämtern Führungspositionen, wie die alternierende Vorsitzenden des Vorstands der Bundesarbeitsgemeinschaft Rehabilitation (BAR) e. V. oder der alternierenden Vorsitzenden im Aufsichtsrat des AOK-Bundesverbandes GbR.

Jetzt Newsletter abonnieren

Wöchentlich die wichtigsten Infos zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48115184)