Suchen

Digitales Corona-Gesundheitszertifikat entwickelt Covid-19-Testergebnis via QR-Code und Smartphone

| Autor: Julia Mutzbauer

Die Corona-Pandemie stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Deshalb wollen die Blockchain Cybersecurity-Spezialisten von Ubirch gemeinsam mit einem Konsortium aus Herstellern medizinischer Geräte, Laboren, Krankenhäusern und Anbietern von klinischen Datenverwaltungssystemen die sichere Rückkehr in eine „neue Normalität“ beschleunigen. Dazu haben sie ein digitales Corona-Gesundheitszertifikat entwickelt.

Firmen zum Thema

Der zertifizierte Corona-Teststatus lässt sich mit einem QR-Code überprüfen
Der zertifizierte Corona-Teststatus lässt sich mit einem QR-Code überprüfen
(© Microgen – stock.adobe.com)

Gerade in kritischen Bereichen wie Flughäfen und Produktionsstätten oder bei Grossveranstaltungen kann der Nachweis eines negativen Covid-19-Testergebnisses helfen, die allgemeine Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten. Mithilfe des digitalen Testzertifikats kann der Corona-Status einer Person verifiziert werden. Nach den Angaben der Entwickler lässt sich der zertifizierte Teststatus jederzeit unkompliziert mit einem QR-Code überprüfen.

Und so funktioniert's

Nach Entnahme und Analyse einer Probe stellt das Labor die Ergebnisse der getesteten Person in digitaler Form zur Verfügung. Hierbei wird ein anonymer Fingerabdruck erstellt, der in der Blockchain gespeichert wird. Daraufhin kann der zertifizierte SARS-CoV-2-Status mithilfe einses QR-Codes überprüft werden. Laut Anbieter sind dabei die personenbezogene Daten zu keinem Zeitpunkt während des Prozesses in der Blockchain sichtbar. In Übereinstimmung mit der DSGVO und den höchsten Datensicherheitsstandards liege die Kontrolle über die Daten ausschließlich bei der betreffenden Person, heißt es.

Mithilfe der App wird das Corona-Testergebnis auf dem Smartphone angezeigt
Mithilfe der App wird das Corona-Testergebnis auf dem Smartphone angezeigt
(© Denys Prykhodov, Ubirch)

Beispielsweise könnten so Passagiere ihr Testergebnis vor Abflug direkt am Gate verifizieren lassen. Die App mit integrierter Schnittstelle kann aber auch in anderen Anwendungsbereichen oder Branchen eingesetzt werden: So könnten Arbeitgeber mit dem digitalen Corona-Testzertifkat für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter sorgen und zugleich die Rückkehr zur gewohnten Auslastung beschleunigen. Überdies gibt es nach den Angaben der Hersteller durch die Kontrolle am Eingang von Stadien, Festivals und Messen die Möglichkeit, Grossveranstaltungen wieder unter sicheren Rahmenbedienungen stattfinden zu lassen.

(ID:46881377)

Über den Autor

 Julia Mutzbauer

Julia Mutzbauer

Redaktion, eGovernment Computing