Personalie Axel Schulz geht als CTO bei Algea Care an Bord

Autor: Julia Mutzbauer

Das Telemedizin Startup Algea Care will seine eHealth-Plattform weiter ausbauen. Für die Umsetzung und Weiterentwicklung holt sich das Unternehmen den erfahrenen Softwareingenieur Axel Schulz an Bord.

Firma zum Thema

Axel Schulz wird CTO bei Algea Care
Axel Schulz wird CTO bei Algea Care
(© by Felix Liebel/ Algea Care)

Ab Juli 2021 ist Axel Schulz als CTO für die Weiterentwicklung der Algea-Care-Plattform zuständig. „Wir freuen uns mit Axel Schulz einen erfahrenen CTO gewonnen zu haben. Er wird nicht nur unsere telemedizinische Plattform und deren Infrastruktur mit videobasierten Sprechstunden weiterentwickeln, sondern insbesondere auch die strategische Ausrichtung sowie das Wachstum signifikant vorantreiben“ erklärt Dr. Julian Wichmann, Gründer von Algea Care.

Schulz bringt mehr als zehn Jahre IT-Erfahrung im Gesundheitswesen mit. Er kommt von der Clariness GmbH, ein international agierendes Unternehmen im Bereich Patientenrekrutierung für klinische Studien. Dort verantwortete er in der Position als CTO die technologische Infrastruktur und deren Performance. Weitere Stationen waren unter anderem Semigator, Ortec, Clipnow und das Gesundheitsnetzwerk Vivantes.

Er ist Experte für Video-, Beschaffungs- und Buchungssysteme sowie Content-Plattformen. Seine Expertise umfasst die Entwicklung, den Ausbau und die Performancesteigerung von eHealth-Plattformen sowie deren Internationalisierung.

(ID:47485227)

Über den Autor

 Julia Mutzbauer

Julia Mutzbauer

Redaktion, eGovernment Computing